Villa Alani - Cape Coral / Florida
Villa Alani - Cape Coral / Florida

 01. - 04.08.2016                    Ringanker (Tie Beam)

Heute am 01.08. wurde mit der Installation der Verschalungselemente und der darin enthaltenen Stahldrahtbewehrung begonnen.

 

Nach der Fertigstellung wird der sogenannte Ringanker gegossen. Diese im englischen als "Tie Beam" bezeichnete Konstruktion verbindet nach der Trocknung alle Außenwände an ihrem oberen Ende durchgehend mit einem ca. 30cm hohen, festen Stahlbetonstreifen. 

 

Ausgehend vom Streifenfundament sind in einem vorgegebenen Abstand Stahldrahtstangen (Bewehrungen)  durch jeweils eine Steinreihe von unten nach oben verlegt worden. Diese Stangen ragen bis in den zu gießenden Ringanker. Damit der Beton beim Gießen nicht durch alle Steine nach unten rutschen kann, werden feine Drahtmatten in die Verschalung eingebracht, die damit die Steinöffnungen an den Stellen, an denen keine Bewehrungen rausgucken, verschließen.

 

02.08.2016

 

Nach erfolgter Inspektion der Bewehrungsöffnungen in den Mauern und Säulen, sowie deren anschließender Versiegelung, wurde heute der Tie Beam gegossen. Man kann mit der Geschwindigkeit der Arbeiter sehr zufrieden sein. Als nächster zu erwartender Schritt müsste der Dachstuhl an der Reihe sein. Die dafür notwendigen Verbindungsstreifen sind bereits in den gegossenen Tie Beam eingebracht, wie auf den Fotos zu sehen ist. Es läuft....

 

04.08.2016

 

Ein wichtiger Schritt beim Bau ist geschafft. Der Ringanker (Tie Beam) ist komplett fertig gegossen. Auf den Bildern ist nach der Demontage der Verschalungselemente schön zu sehen, dass sogar noch das Muster des Holzes im festen Beton zu sehen ist.

Kontakt und Reservierung

Villa Alani

1204 SE 29th St 

Cape Coral  FL 33914

 

Rufen Sie uns gerne an: +49 231 13035319

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Villa Alani